Besucherstatistik
Besucher gesamt: 198.540
Besucher heute: 55
Besucher gestern: 80
Max. Besucher pro Tag: 443
gerade online: 3
max. online: 244
Seitenaufrufe gesamt: 1.006.075
Seitenaufrufe diese Seite: 4.215

Anmeldung
Loginname

Passwort


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?


2013

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TC Rot-Weiss Lauterbach,

wieder ist ein Jahr vergangen, das wir als erfolgreiches Jahr in unserer Vereinsgeschichte resümieren können. Wir danken allen, die uns hierbei unterstützt haben und wünschen Ihnen

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Neue Jahr 2014.

Damit Sie sehen, dass der Vorstand nicht nur die Geschicke des Vereines verwaltet, sondern selbst tatsächlich auch Tennis spielt, hier ein Bild unseres Weihnachtsturniers 2012. Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison 2014.


TC Rot-Weiss Clubmeisterschaften boten attraktive Tennismatches - Heike Pape und Frederik Bauer zweifache Clubmeister in den Disziplinen

Nach Abschluss der HTV-Teamspiele 2013 mit dem erstmaligen Aufstieg einer TC Rot-Weiss-Mannschaft in die Hessenliga in der Herren-50-Konkurrenz, fanden die diesjährigen Clubmeisterschaftsspiele über einen Zeitraum von drei Wochen auf der Clubanlage im Bilstein statt. Aufgrund des Spielmodus hatten alle Teilnehmer mindestens zwei Begegnungen zu absolvieren, wobei die Verlierer jeweils noch in einer B-Runde einen Sieger ermittelten. Insgesamt konnten die Zuschauer überwiegend gute und spannende Begegnungen mit teilweise hochklassigem Tennis sowohl in den A- und B-Konkurrenzen erleben. Insgesamt wurden in sechs Disziplinen die Clubmeister ermittelt. Als besonders spannend entwickelte sich die Begegnung zwischen Wolfgang Nau und Harald Guldan über zwei Sätze, wobei der Sieger W. Nau erst nach Champions-Tiebreak feststand.
 
Aufgrund der Meldungen wurde die Damen-Einzelmeisterschaft in der Form "Jeder gegen Jeden" ausgetragen. Erwähnenswert hierbei, dass sich viele Neuzugänge an den Spielen beteiligten. Sieger in einem spannenden und guten Match der A-Konkurrenz wurde Heike Pape in einem sehenswerten Zweisatzspiel gegen Angelika Reuel. In der ausgespielten B-Konkurrenz setzte sich die langjährige Spielerfahrung von Ruth Döring gegen Neueinsteigerin Christine Eurich in drei Sätzen mit Champions-Tiebreak durch.
 
In der Damendoppelkonkurrenz bestritten das A-Endspiel die Paarungen Anne Pape/Heike Pape gegen Beatrix Elwenn-Martin/Angelika Reuel. Trotz heftiger Gegenwehr unterlagen das Mutter-Tochter-Team Pape nach gutem Spiel im dritten Satz.
 
Ebenso wie in der Damenkonkurrenz wurden die Clubmeister im Mixed in Form "Jeder gegen Jeden" ausgetragen. Hierbei setzten sich Heike Pape und Malte Schmuck in einem spannenden Match gegen das Ehepaar Angelika und Armin Reuel durch. In der B-Konkurrenz konnten sich die Routiniers Beatrix Elwenn-Martin/Rainer Waitkewitsch gegen Christine und Klaus Eurich den Meistertitel sichern.
 
Sieger im Herreneinzel wurde Frederik Bauer gegen seinen späteren Doppelpartner Jens Wendorff. Das Herrendoppel-Endspiel bestritten Jens Wendorff/Frederik Bauer gegen Stefan Bauer/Markus Schrimpf. Das schnelle und aggressive Spiel des jüngeren Teams setzte die Glanzpunkte zu einem verdienten Sieg. In der Herren-40 Einzelkonkurrenz standen sich Markus Eilbert und Markus Schrimpf gegenüber. Das Spiel war von hoher Nervosität auf beiden Seiten geprägt. Letztlich setzte sich Markus Eilbert in zwei Sätzen durch.
 
Im Anschluss an die Endspiele fanden im Clubhaus im Rahmen einer "Players-Night" die Siegerehrungen mit Preisverleihung statt. Einzelne Spieler wurden vom Sportwart Markus Schrimpf für besondere Leistungen in den abgelaufenen Teamspielen geehrt. Nach einem guten Essen, das wie immer vom Ehepaar Hohmeier angeboten wurde, saß man noch in gemütlicher Runde zusammen. Mehr Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Sportlicher Eifer und Spaß bei den TC RW Kinder-Clubmeisterschaften 2013

Bei den Kinder-Clubmeisterschaften des TC RW Lauterbach gab es zum Saisonende hin eine rege Beteiligung mit viel sportlichem Eifer und Spaß. Dafür sorgte auch das gute Wetter, das an jenem Tag mal keinen Regen zuließ.
 
Das Turnier wurde in insgesamt 7 Wettbewerbe eingeteilt, wobei die meisten in den Altersgruppen (U 12 und U 14) im „Jeder-gegen-jeden-Modus“ spielten. Einzig die gemischte U 10-Gruppe bildete ein 8er Turnierfeld mit Haupt- und Nebenrunde. Die jüngeren Tenniscracks (U8 und jünger) absolvierten neben dem Tennisspiel im Kleinfeld auch eine Vielzahl motorischer Übungen und Wettkämpfe. Zahlreiche Eltern und Zuschauer konnten beobachten, mit welcher Spielfreude und Ehrgeiz die z. T. sehr spannenden Spiele ausgetragen wurden. Die Altersspanne reichte insgesamt von 5 bis 15 Jahre. Besonders die jüngsten Teilnehmer waren mit viel Eifer bei den sportlichen Spielen dabei. Die älteren Spieler und Spielerinnen glänzten besonders durch eine sehr faire und selbstständige Spielweise.
 
Stärken konnten sich die Tenniscracks an einem reichhaltigen Buffet mit selbstgebackenem Kuchen, Brezeln und frischem Obst. Mit einer abschließenden Siegerehrung, bei der den Kindern Pokale und Medaillen überreicht wurden, endete dann der ereignisreiche Tag für die Kids.
Die Ergebnisse in einzelnen:
U 6 G:     1. Platz: Carl-Vincent Dickel, 2. Platz: Vincent Papenheim
U 8 G:     1. Plätze: Leo Eurich und Julius Farkas, Platz 2: Finja Schönhals
U 10 G:   1. Platz A-Runde: Florian Greb 2. Platz A-Runde: William Wahl
              1. Platz B-Runde: Paula Theiß 2. Platz B-Runde: Tristan Papenheim
U 12 W:  1. Platz: Jule Kuhlmann 2. Platz: Leonie Wächter
U 12 M:   1. Platz: Malte Schimanski 2. Platz: Maik Hergert
U 14 W:  1. Platz: Leonie Schönhals 2. Platz: Lena Müller
U 14 M:   1. Platz: Lorenz Knipp 2. Platz: Jean-Luc Heineck

Erfolgreiche Saison für TC RW Lauterbach - Aufstieg beider Herren 50-Mannschaften

Eine insbesondere für unsere beiden Herren 50-Mannschaften überaus erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende zu: Unsere erste Herren 50-Mannschaft gelingt mit dem Aufstieg in die Hessenliga der Aufstieg in die ranghöchste Spielklasse auf Landesebene, Glückwunsch hierzu. Aber auch unsere zweite Herren 50-Mannschaft ist auf dem Weg nach oben und startet in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga, auch hierzu Gratulation. Unser Bild zeigt einen Teil der erfolgreichen Herren 50-Spieler. Nähere Infos zum Saisonverlauf finden Sie in unseren Spielberichten.
 
 
Unsere Damen 40-Mannschaft, die ebenfalls auf Landesebene in der Gruppenliga spielt, verpasste mit Platz 2 nur knapp den Aufstieg. Ebenfalls jeweils den zweiten Platz in ihrer Gruppe  sicherten sie die erste Damen- sowie die erste Herrenmannschaft und das Team der Herren 40. Alle Teams sorgten mit einem guten Platz in ihrer jeweiligen Spielgruppe dafür, dass kein einziges von unseren 14 Teams absteigen wird.
 
Wir freuen uns über diese hochrangigen sportlichen Leistungen und den gezeigten Teamgeist und können nur sagen: Weiter so.
 

Endspiele und Players Night am Samstag, 28. September 2013

Seit Ende August laufen die Begegnungen der diesjährigen Clubmeisterschaften und nähern sich langsam ihrem Höhepunkt: den Endspielen. Der nachstehenden Übersicht ist zu entnehmen, wann welche Endspielbegegnung am Samstag ansteht. Anschließend wollen wir ab 18.00 Uhr mit Ihnen gemeinsam den diesjährigen Saisonabschluss feiern und natürlich auch die sportlichen Höhepunkte des Jahres Revue passieren lassen und die hierbei aktiven Spielerinnen und Spieler ehren. Seien Sie dabei - alle Spieler freuen sich über Zuschauer und feiern ist gemeinsam am Schönsten. Für unser leibliches Wohl sorgen in gewohnter Manier Elle und Wolfgang Hohmeier mit Kesselgulasch mit original Angersbächer Holzofenbrot von „Großmöllersch“.

  Platz 1 Platz 2 Platz 3

11.00 Uhr

Herren Einzel
B-Konkurrenz

Damen Einzel
B-Konkurrenz

Mixed
B-Konkurrenz

13.00 Uhr

Herren 40 Einzel
B-Konkurrenz

Damen Einzel
A-Konkurrenz

Herren Einzel
A-Konkurrenz

15.00 Uhr

Damen - Doppel

Herren - Doppel
A-Konkurrenz

Herren 40 Einzel
A-Konkurrenz

 


Clubmeisterschaften

Seit Montag, 19.August 2013 laufen die Clubmeisterschaften für Erwachsene. Die Listen für die verschiedenen Disziplinen am Clubhaus am Bilstein zu finden. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und gutes Gelingen.
 

TC Rot-Weiss Lauterbach übernimmt Patenschaften

In der Wintersaison 2012/2013 (Hallentraining) übernehmen wir die Patenschaft für unsere Mädchen und Jungs für das zweite Hallentraining ("Free Sunday"). Wir wünschen unseren Kids viel Spaß beim Training. Wir sind davon überzeugt, unsere jungen Tennis-Cracks werden zu einem Team zusammenwachsen und künftig unseren Verein bei den Teamspielen im Bezirk Mittelhessen erfolgreich vertreten.

"Ich finde es total super, dass wir ein zweites Hallentraining erhalten", so einer der Nachwuchsspieler. Trainer Birger Vietor bestätigt aus langjähriger Erfahrung als Trainer: "Wer als Verein in der Teamrunde auf Bezirksebene erfolgreiche Mannschaften präsentieren möchte, kommt an einem zweiten Nachwuchstraining sowohl für den einzelnen Spieler wie für den Teamgedanken nicht vorbei".

Möchten auch Sie als Privatperson oder als Unternehmen den Tennissport in Lauterbach unterstützen? Hier finden Sie unsere Angebote:

Für Ihr vorbildliches Engagement bedanken wir uns bereits jetzt auch im Namen unserer Teamspieler im Voraus.

Ihr Vorstand


Die Clubmeisterschaften für Kinder und Jugendliche finden an dem Wochenende 14./15. September 2013 statt.
Die Anmeldung erfolgt über Listen im Clubhaus und bei den Trainern der Tennisschule. Die Anmeldung ist mit Beginn des Trainings nach den Sommerferien möglich.

Große Teilnahme an den beiden Ferien-Tenniscamps des TC RW Lauterbach

Bei den beiden Tenniscamps des TC RW Lauterbach in der ersten und letzten Ferienwoche tummelten sich insgesamt um die 45 Kinder auf der schönen Anlage am Bilstein.
Das qualifizierte Trainerteam der Tennisschule Tennisworld teilte die 6 bis 15 Jahre alten Kinder und Jugendlichen in 4 Gruppen ein. Während auf einem Platz anhand eines Zirkeltrainings die Kondition trainiert wurde, konnte man sich auf dem nächsten Platz die perfekte Technik von Vorhand, Rückhand, Volley und Aufschlag aneignen. In einer weiteren Gruppe wurde durch motorische Übungen die Koordination perfektioniert, während in der vierten Gruppe die Taktikvarianten des Tennisspiels geübt wurden. Die Kinder rotierten innerhalb der Gruppen und konnten zusätzlich durch zahlreiche Matches das Gelernte umsetzen.
Ein herzlicher Dank geht an Clubwirt Wolfgang Hohmeier, der täglich ein warmes Mittagessen servierte, sowie an die Unterstützer der Tenniscamps, die Heissner GmbH und die Bauart Konstruktions Gmbh und Co.KG.
Am letzten Camptag wurde traditionell ein Turnier in den jeweiligen Leistungsstärken durchgeführt. Während die kleinsten Filzballjäger dabei auch verschiedene motorische Übungen absolvieren mussten, matchte der Rest der Gruppe in 2 Sätzen. Eine Siegerehrung rundete die beiden Camps ab. Die Kinder und Jugendlichen hatten bei bestem Wetter jede Menge Spaß und werden sicher beim nächsten Camp wieder zu ihrem Schläger greifen.

Clubmeisterschaften

Ab Montag, 19.August 2013 beginnen die Clubmeisterschaften für Erwachsene. Die Listen zur Anmeldung (bis zum 18. August möglich) liegen im Clubhaus aus. Auch Nicht-Mannschaftsspieler/Innen sollten die Gelegenheit nutzen, Spiele in der Haupt - oder Nebenrunde auszutragen....nur Mut!!
 
Die Clubmeisterschaften für Kinder und Jugendliche finden an dem Wochenende 14./15. September 2013 statt.
Die Anmeldung erfolgt über Listen im Clubhaus und bei den Trainern der Tennisschule. Die Anmeldung ist mit Beginn des Trainings nach den Sommerferien möglich.

 Wir laden herzlich alle Mitglieder und Freunde des Vereins ein:

Clubabend  am Samstag,

17. August 2013 ab 19:00 Uhr



Vom Alpenrand

 

Bayrischer Wurstsalat mit
Butter, Brot und Brezen


Kleine Schweinshaxe mit Biersoße
Sauerkraut und Butterkartoffeln

Münchner Spatenbräu  0,4l    

Obstler 2cl    1,50 €

 

zum Nordseestrand

 

Matjesfilet nach Hausfrauen Art
m
it Butterkartoffeln


Norddeutsche Kartoffelsuppe  
mit Nordseekrabben

“Flens”  Flensburger Pils

Küstennebel

 

verschiedene  Salate

Brotkorb


   Spannende Matches beim 1. TC Rot-Weiss Strolch-Turnier

Eine große Anzahl tennisbegeisterte Kinder aus dem Vogelsbergkreis nahmen am „Turnier für den Nachwuchs“ auf der Anlage des TC RW Lauterbach teil. Das Organisationsteam rund um die Jugendsportwartinnen Katrin Giljohann-Farkas und Heike Pape freute sich, das neben den eigenen Nachwuchscracks auch Kinder der Tennisvereine aus Brauerschwend, Maar, Kleinlüder, Zella-Loshausen, Steinau-Petersberg und Schwarz teilgenommen haben. Ganz viele Bilder des Tages finden Sie in unserer Bildergalerie.

Alle Teilnehmer des 1. Lauterbacher Strolchturniers mit unseren Sportwarten

Zahlreiche Eltern und Zuschauer konnten beobachten, mit welcher Spielfreude und Ehrgeiz die z. T. sehr spannenden Spiele ausgetragen wurden. Oft fielen die auf Zeit gespielten Begegnungen ganz knapp aus, da sich die Cracks ein Spiel auf Augenhöhe lieferten. Gespielt wurde in den Altersklassen U8 (2005 und jünger), U10 (2003/2004) und U12 (2002/2001), Mädchen und Jungen gemischt. Es wurde jeweils eine Haupt- und eine Nebenrunde gespielt. Alle Begegnungen – einschließlich der Finale – konnten am Samstag auf 6 Plätzen ausgespielt werden. Viele Helfer und Sponsoren des TC RW Lauterbach sorgten auf den Plätzen und auf der Anlage für einen reibungslosen Turnierablauf.
 
Stärken konnten sich Kinder und Erwachsene an einem Buffet, auf dem viel Obst, Brezeln und selbstgemachter Kuchen angeboten wurde. Ein warmes Mittagessen wurde allen Beteiligten in den Spielpausen zur Verfügung gestellt. Mit einer abschließenden Siegerehrung, bei der den Kindern Pokale und Medaillen überreicht wurden, endete dann der ereignisreiche Tag.
 
Trotz der großen Anzahl der Teilnehmer war den ganzen Tag über Fairness, Sportgeist, Geduld und Spaß bei allen Kindern zu beobachten. Ein Grund mehr, im nächsten Jahr das 2. TC RW Strolch-Turnier durchzuführen, um die Kinder- und Jugendarbeit in den Vogelsberger Tennisvereinen intensiv fortzusetzen und zu unterstützen.
 
Die Ergebnisse:
 
U 8 (Jahrgänge 2005
und jünger):
 
 
Hauptrunde
1. Platz: Kiano Litz (TC Petersberg Steinau)
2. Platz: Julius Farkas (TC RW Lauterbach)
Nebenrunde 1. Platz: Robin Bischof (SG Alemannia Kleinlüder)
2. Platz: Finja Schönhals (TC RW Lauterbach)
U 10 (Jahrgänge 2003/2004):  
Hauptrunde 1. Platz: Lorena Pavlovic (TV Maar)
2. Platz: Chiara Waldeck (TV Maar)
Nebenrunde 1. Platz: Jakob Rivinius (TC RW Lauterbach)
2. Platz: Paul Schneider (TC RW Lauterbach)
U 12 (Jahrgänge 2001/2002)  
Hauptrunde 1. Platz: Rosina Campisano (SpVgg. Zella-Loshausen)
2. Platz: Florian Farkas (TC RW Lauterbach)
Nebenrunde 1. Platz: Jule Kuhlmann (TC RW Lauterbach)
2. Platz: David Wahler (SG Alemannia Kleinlüder)
 
Die Siegerinnen und Sieger des Strolchturniers

Der TC RW Lauterbach ist über die große Anzahl der Sponsoren sehr erfreut und bedankt sich herzlich für ihre Unterstützung des 1. TC RW Strolch-Turniers: Neben den von der bauart Konstruktions GmbH + Co. KG gesponserten T-Shirts, deren Gestaltung das  designbüro Ute Kirst kreierte, gab es für die Kinder vom Getränkevertrieb Müller & Sohn die bei den sommerlichen Temperaturen notwendigen Erfrischungsgetränke. Das frische Obst wurde von den Lebensmittelbetrieben Tegut, Rewe und Herkules zur Verfügung gestellt. Die Schrimpf GmbH Basaltwerke KG (Herbstein) stiftete die schönen Pokale, worüber die jungen Tenniscracks sich sehr gefreut haben.

Unsere Sponsoren


    1. Lauterbacher Strolch-Turnier am 13./14. Juli 2013 - 52 Teilnehmer aus acht Vereinen am Start

Am Samstag, 13. Juli 2013 beginnt um 10.00 Uhr das 1. Lauterbacher Strolch-Turnier mit 52 Nachwuchsspielerinnen und -spielern der Jahrgänge 2001 und jünger (U8 bis U12). Gespielt wird in den Altersklassen U 8 (2005 und jünger), U 10 (2003/2004) und U 12 (2002/2001). Der TC Rot-Weiss freut sich, das neben den eigenen Nachwuchscracks und des ebenfalls in Lauterbach ansässigen Turnvereins Maar auch Kinder der Tennisvereine aus  Brauerschwend, Kleinlüder, Zella-Loshausen, Steinau-Petersberg, Schwarz und Ziegenhain teilnehmen werden. Nach den Vorrundenspielen am Samstag werden am Sonntag, 14. Juli 2013 ab 10.00 Uhr die Finalspiele ausgetragen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer.

Hier einige Spieler unserer eigenen U10-Mannschaft.


Gut besuchter italienischer Abend beim TC Rot-Weiss

Einen wunderbaren Abend mit italienischen Köstlichkeiten und spritzigen Getränken erlebten die Mitglieder und Freunde des Vereines beim italienischen Clubabend TC Rot-Weiss-Open. Petrus hatte ebenfalls gute Laune und spendete anfangs sonniges und bis in die Nacht auch noch trockenes Wetter. Rundherum ein gelungener Abend. Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.


Erfolgreiches Angebot "Free Friday" - Kooperation mit Volkshochschule und INJOY med

Für 25 Erwachsene und 4 Jugendliche aus der Region Lauterbach, die bisher noch nie einen Tennisschläger in der Hand gehalten hatten, wurde es auf der herrlich gelegenen Anlage des TC Rot-Weiss an insgesamt fünf Freitagen im Mai und Juni richtig spannend. Nach dem Motto Tennis und Bewegung an der frischen Luft und dabei gemeinsam mit anderen Aktiven den Rücken stärken, ging es unter der Anleitung der Tennisschule „Tennisworld“ im ersten Abschnitt rund um das Thema Tennis. Den gesamten Pressebericht zu dieser Aktion finden Sie in der Rubrik Spielberichte. Ein weiteres Bild ist in unserer Bildergalerie zu finden.

 


1. Lauterbacher Strolch-Turnier am 13./14. Juli 2013

Der TC Rot-Weiss freut sich, das 1. Lauterbacher Strolch-Turnier ausrichten zu können., das Turnier für den Nachwuchs. Dieses freundschaftliche Kinderturnier ist für den Jahrgang 2001 und jünger gedacht (U8 bis U12). Alle näheren Einzelheiten sind der Ausschreibung zu entnehmen, die an alle befreundeten Vereins des Tennisbezirks gegangen ist. Meldeschluss ist am 1. Juli 2013.


Viva Italia - Clubabend am 22. Juni 2013

Am Samstag, 22. Juni 2013 laden wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins zu unserem ersten diesjährigen Clubabend ein. Wir wollen mit euch einen "Italienischen Abend" verbringen und freuen uns über zahlreiche Besucher. Beginn ist um 18.00 Uhr. Wer Lust hat, darf uns auch gerne mit italienischen Köstlichkeiten unterstützen, schickt uns dann einfach eine kurze mail an vorstand@tennisclub-lauterbach.de. Neben italienischen Speisen gibt es natürlich auch passende Weine bzw. nichtalkoholische Getränke. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung entweder über unser Kontaktformular oder auf unserer Anmeldeliste im Clubhaus.


 


Lust auf Tennis ??? - Neues Angebot "Free Friday" für Neu- und Wiedereinsteiger

Wir freuen uns, allen am Tennissport Interessierten ein neues Angebot anbieten zu können. In Kooperation mit unserer Tennisschule Tennisworld und dem Fitnesstudio INJOYmed bieten wir an den kommenden Freitagen die Möglichkeit, sportliche Aktivitäten neu oder wieder in Angriff zu nehmen. Die nächsten Termine sind am 3. Mai, 10. Mai, 17. Mai, 24. Mai sowie 31. Mai 2013. Es besteht die Möglichkeit, in zwei verschiedenen Gruppen teilzunehmen: Gruppe A trifft sich von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Gruppe B startet um 18.00 Uhr und endet um 19.30 Uhr auf unserer Anlage am Bilstein. Alle weiteren Infos sind unserem Flyer zu entnehmen.


Namentliche Meldungen für 2013 sind erfolgt - jetzt auch online beim HTV

Die Vorbereitungen für die neue Saison 2013 laufen auf Hochtouren. Dem HTV liegen inzwischen die vollständigen Mannschaftsmeldungen des TC Rot-Weiss vor. Im Nachwuchsbereich gehen in der neuen Saison sechs Mannschaften an den Start: Top U10 Cup gemischt, Topspin U12 Cup Junioren, Juniorinnen U14, Junioren U14 als Spielgemeinschaft, Juniorinnen U18 und Junioren U18. Bei den erwachsenen Teamspielern konnten für die Saison 2013 erneut acht Mannschaften gemeldet werden. Neben des auf Verbandsliga spielenden Herren 50-Teams starten unsere Damen 40 in der Gruppenliga. Bei den Damen spielt die erste Mannschaft in der Bezirksliga, das zweite Team spielt auf Kreisebene. Bei den Herren werden zwei Herrenteams (einmal Kreis-, einmal Bezirksliga), zwei Herren 40-Teams (einmal Kreis-, einmal Bezirksoberliga) sowie ein weiteres Herren 50-Team in der Bezirksliga für den TC Rot-Weiß antreten.

Über unsere Teamseiten für den Nachwuchsbereich bzw. die Erwachsenenmannschaften können Sie schon jetzt die gemeldeten Stammspieler jeweiligen Teams sehen. Auf auf der HTV-Seite sind nunmehr die namentlichen Meldungen zu finden.


Saisoneröffnung am 1. Mai 2013

Witterungsbedingt ist die Saisoneröffnung auf Mittwoch, 1. Mai 2013 ab 11.00 Uhr verlegt worden. Wir freuen uns über viele Mitglieder und Gäste auf unserer Anlage am Bilstein.


Gut besuchte Jahreshauptversammlung mit vielen Ehrungen - neue Jugendsportwartin gewählt

Der Vorstand freute sich über die gute Beteiligung an der Jahreshauptversammlung - und die Tatsache, dass gleich mehrere Jubilare ausgezeichnet werden konnten, u.a. Ursula Möller für die stolze Dauer von 40 Jahren Vereinsmitgliedschaft. Wegen des Ausscheidens von Beatrix Elwenn-Martin aus dem Amt der Jugendsportwartin wurde Katrin Giljohann-Farkas einstimmig von den Anwesenden gewählt. Der erste Vorsitzende Rainer Waitkewitsch dankte sowohl der scheidenden wie auch der neu gewählten Jugendsportwartin, die bereits tatkräftig die Jugendarbeit des Vereins unterstützt. Über unseren Downloadbereich erreichen Sie den Presseartikel des Lauterbacher Anzeigers vom 28.03.2013. Unser Bild zeigt die geehrten Mitglieder.


Arbeitseinsatz nach wie vor witterungsbedingt nicht möglich

Wegen der aktuellen Witterungsverhältnisse ist nach wie vor ein Arbeitseinsatz nicht möglich, auch der eingeschobene Termin am Ostersamstag muss wegen der Kälte abgesagt werden. Bei den Terminen sind daher nun die Samstage im April vorgesehen, damit wir wie vorgesehen am 21. April die Saisoneröffnung vornehmen können. Wir hoffen jetzt alle auf frühlingshafte Temperaturen ...

 


Jahreshauptversammlung am 22. März 2013 im Lauterbacher Hof

Auch wenn Frau Holle uns noch mit Schnee beglückt: Am 22. März findet um 19.30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung im Lauterbacher Hof  statt, zu der wir auch auf diesem Wege noch einmal recht herzlich einladen. Wir mussten leider auf diesen Veranstaltungsort ausweichen, da es wegen der Witterung im Clubheim noch nicht so angenehm warm sein wird.


Auch der Arbeitseinsatz am 23. März 2013 entfällt witterungsbedingt

Wegen der aktuellen Witterungsverhältnisse muss auch der zweite vorgesehene Arbeitseinsatz ausfallen. Bei den Terminen sind daher nun die Samstage im April vorgesehen, damit wir wie vorgesehen am 29. April die Saisoneröffnung vornehmen können.


Abstimmung Name Clubzeitschrift

Wie soll sie heißen??? 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Wir freuen uns, dass unser langjähriges Clubmitglied Armin Reuel sich einer tollen Aufgabe widmet: In diesem Jahr soll eine eigene TC-Rot-Weiss-Clubzeitung herauskommen. Doch was wäre unser Verein ohne euch, unsere aktiven und passiven Mitglieder, Unterstützer und Förderer. Deswegen fragen wir euch: Wie soll die Clubzeitschrift heißen? Ab heute besteht bis zum 28. Februar 2013 die Möglichkeit, sich aktiv an der Namensfindung zu beteiligen. Die Lösung und das erste Exemplar der Clubzeitschrift werdet ihr dann an unserer Saisoneröffnung am Sonntag, den 21. April 2013 in den Händen halten.


Mannschaftsmeldungen für 2013 bereits erfolgt

Die Mannschaftsmeldungen beim HTV liegen bereits vor, es gehen sechs Nachwuchs- und acht Erwachsenenteams an den Start. Die Tabelle sowie alle Spielpläne für die neue Saison sind auf unserer HTV-Seite bereits zu finden.


Große Teilnahme und viel Spaß beim Tenniscamp des TC RW Lauterbach in den Winterferien

Bis zu 18 tennisbegeisterte Kinder nahmen in der letzten Winterferienwoche am Tenniscamp des TC RW Lauterbach teil. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl konnten in der Regel alle drei Hallenplätze intensiv genutzt werden.
Es gab eine Gruppe für Fortgeschrittene und eine für Anfänger, die beide hochmotiviert und mit viel Spaß bei der Sache waren. Das lag nicht zuletzt an dem engagierten und qualifizierten Tennistrainerteam des TC RW Lauterbach Nico und Jannis, die es bestens verstanden, die Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren kreativ zu beschäftigen. Nach einer Reihe von gemeinsamen Aufwärmübungen standen die Grundlagen der Tennistechnik, spielerisches Koordinations- und Konditionstraining sowie auch Krafttraining auf dem Programm der jeweiligen Gruppen.
Am letzten Tag des Tenniscamps gab es in beiden Gruppen ein Abschlussturnier mit einer sich anschließenden Siegerehrung, an der Pokale und Medaillen vergeben wurden. So sorgte diese letzte Ferienwoche für eine schöne sportliche Abwechslung bei den tennisbegeisterten Kindern.
 

Erste Saisonvorbereitung für den Nachwuchs - erfolgreiches Kinderturnier gemeinsam mit TV Maar

Fast 60 Kinder der Vereine TC RW Lauterbach und TV Maar stellten sich am letzten Ferienwochenende in der Lauterbacher Tennishalle dem sportlichen Wettkampf. Über diese rege Beteiligung freuten sich die Verantwortlichen beider Tennisvereine. Bei zum Teil sehr spannenden Spielen konnten auch die zahlreich anwesenden Eltern beobachten, mit welcher Spielfreude und Ehrgeiz die Matches ausgetragen wurden. Weitere Bilder finden sich in unserer Galerie.

Die Jugendwartinnen des TC RW Lauterbach, Katrin Giljohann-Farkas und Heike Pape hatten im Vorfeld in Abstimmung mit Joachim Weidenbörner vom TV Maar, die Auslosungen und einen genauen Zeitplan erstellt, so dass ein reibungsloser Ablauf mit vielen Helfern gesichert war. Gespielt wurde in fünf verschiedenen Altersklassen, die die Jahrgänge 2000 bis 2006 umfassten. Die Mädchen und Jungen kämpften in acht Kategorien um die Plätze 1 bis 3 (s. Ergebnisse).
 
Durch die intensive Betreuung der Kinder lernten diese auch tennisübliche Regeln und Verhaltensweisen kennen. Stärken konnten sich Kinder und Erwachsene an einem Buffet, auf dem viel Obst, Brezeln und selbstgemachter Kuchen angeboten wurde. Mit einer abschließenden Siegerehrung im „Luchsbau“ endete dann der ereignisreiche Tag.
 
Trotz der großen Anzahl der Kinder in der Lauterbacher Tennishalle waren Fairness, Sportgeist und Geduld sehr bemerkenswert – ein Grund mehr, die Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen intensiv fortzusetzen und auch gemeinsame Aktivitäten zu fördern.

Aktuelles Archiv

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

 

Hier erreichen Sie unsere bis 2009 aktuelle Homepage

 

direkt zum HTV

 

Turnierkalender HTV

 

Aktuelles Wetter
© wetter.net

zum TCRW bei facebook

 direkt zu facebook

-->
X Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.